Zur Welt Mosaik Projektbeschreibung!Welt Mosaik BuchMenschen vereint im Welt Mosaik !
 
Bild mit 12.000 "Mosaik-Stein-Bildern"
 
in 99 Welt Mosaik Büchern !
Welt Mosaik - Die Globale Art
Gemeinsam Nationalität Planet Erde gestalten!
Welt Mosaik Planet Erde
Dein "Mosaik-Stein-Bild" gewählt und erhalten?
 
Nein ... Klick Hier!
 
 
Ja ... Klick Hier!
 
Globales Bewusstsein, Toleranz und
Humanität für eine gemeinsame Welt
mit Nationatlität Planet Erde!  
   
  1. Verantwortliche Welt Bürger und Bürgerinnen der Erde und Bürger und
      Bürgerinnen unserer individuellen Geburtsländer zu sein;

  2. Für alle Menschen ein Leben in Frieden, Freiheit und mit gesicherten
      Grundbedürfnissen anzustreben;

  3. Eine Nationalität Planet Erde anzunehmen, die anerkennt, dass unsere
      Schicksale unausweichlich miteinander verbunden sind;

  4. Die Haltung einnehmen, dass alle Menschen gleich geboren sind, gleich
      an Respekt und Würde verdienen, unabhängig von Ihrer Position oder
      Gestalt;

  5. Für die Lebensqualität kommender Generationen verantwortlich zu
      sein;

  6. Meister in sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit und
      spiritueller Erfüllung zu werden, unabhängig von Religion oder
      Brauchtum;

  7. Unsere Leben und unsere Arbeit anzugehen im Bewusstsein
      gegenseitiger Abhängigkeit, verantwortlich für uns und unsere
      Gemeinschaft, und uns dabei aufeinander zu verlassen um ein
      nachhaltiges Ganzes zu erhalten;

  8. Den Status Quo mit seinen Institutionen, seiner Führung und
      seinen Formen stets herauszufordern, wenn er nicht der
      Gesellschaft als Ganzes nützt.

  9. Neue Strukturen zu schaffen und neue Gründer und
      Gründerinnen zu unterstützen, wo immer es die Bedürfnisse
      der Welt gebieten;
 
10. Integer zu handeln in allem, was wir tun und gleiches
      von unseren Mitbürgern und Mitbürgerinnen, mit denen wir
      verbunden sind, einzufordern;
 
11. Für diese und ähnliche Einstellungen, Philosophien und Aktionen
      einzustehen, fussend auf der Prämisse der wechselseitig abhängigen
      globalen Bürgerschaft, sodass andere diese als ihre eigenen
      annehmen.
 
12. Die Vereinbarung: Es ist unser Recht und unsere Verantwortung,
     
die oben angeführten Punkte
in unser Leben zu integrieren und
      eine Gemeinschaft von Welt Mosaik Bürger und Bürgerinnen
      zu sein.
 
Globales Bewusstsein, Toleranz und Humanität mit
 
(Dank an Bill Liao and the Declaration für die inspirierende Textanleitung!)
Gründe für die Unterzeichnung!
* Da die Menschen auf der Welt stärker miteinander verbunden sind als jemals zuvor in der Geschichte;
* Da viele soziale Systeme scheinbar im Begriff sind, zu kollabieren oder zusammenzubrechen;
* Da diese dysfunktionalen Systeme sich rund um die Erde negativ auf die Umwelt und die Menschen auswirken;
* Da die schlechtere Qualität der Meere, der Atmosphäre, der Stratosphäre, der Böden und Grundwasser führenden Schichten auch bekannt als unsere globalen Gemeinschaftsgüter das Leben, wie wir es kennen, bedroht;
* Da der Graben zwischen denen, die haben und denen, die nichts haben exponentiell zunimmt und somit dazu beiträgt, dass sich Gewalt, Leiden, Verschmutzung und Krankheit ein allgemein unhaltbarer Zustand weit verbreiten;
* Da die Nationalstaaten von multinationalen Unternehmen als die dominantesten Institutionen der Welt abgelöst wurden;
* Da die Vernunft gebietet, dass Menschen existierende Institutionen und soziale Strukturen nur dann unterstützen sollten, wenn sie der Gemeinschaft nützen;
* Da es absurd ist, weiterhin Institutionen und Formen, die nicht der Gesellschaft im Ganzen nützen, Legitimität zuzusprechen;
* Da es töricht ist, sich auf Menschen zu verlassen um uns zu führen, nur weil sie in einer Machtposition stehen oder einfach populär sind;
* Da wahre Veränderung immer nur von kleinen Gruppen von denkenden, engagierten Bürgern ausgegangen ist (Mead);
* Da es immer mehr Menschen einleuchtet, dass es Zeit ist, die grundlegenden Annahmen auf der unsere Weltanschauung beruht zu überprüfen und neue Gedankenparadigmen anzunehmen (Einstein);
* Da grosse soziale Veränderungen ihren Ursprung in einer kraftvollen, explizierten Sprache und dem gesprochenen Wort haben.
Tian Green Es folgt Werbung mit Google:
>


© 2007-2015 Christian Grünberger | nach oben | Impressum