weiterchristian grünbergerChristian Grünberger

begrüßt Dich mit

Hello, Servus, Namasté, Grüß Gott

Liebe, Vertrauen, Freude, Mut!

christian grünberger TIAN GREEN
♥ Die Geburt des TIAN GREEN!
Namaste TIAN GREEN
 
Ich saß eines Abends an meinem PC und schrieb meinen Tauf- und Familiennamen - Christian Grünberger - auf den Bildschirm. Ich starrte also darauf, und stellte mir die Frage: "Wo steckt hier der Künstler, den ich in mir fühle?" Der Name ist doch zu lang, schoss es mir durch den Kopf, und dann noch der Buchstabe "ü", der hat mir oft "&uuml% im Net beschert, so dass ich meistens Gruenberger schrieb. Gruenberger, fühlte sich für mich nicht stimmig an. So kam der Gedanke, den Buchstaben "u" durch ein "e" zu ersetzen. Ah, Gruenberger wird Greenberger. GREENberger fühlt sich gut an, und das englische Wort für „Grün" steckt drin :-) - also, das ist stimmig für mich - und so wurde aus Christian Grünberger - Christian GREENberger! Ich starrte weiter auf den Namen und spürte in mich hinein, so wuchs die Erinnerung, dass mich die letzten 40 Jahre die meisten Menschen CHRIS genannt haben. Ich war nie beleidigt, sondern fand es toll! Aha, dachte ich, da ist wohl der TIAN zu kurz gekommen :-) - ich musste schmunzeln - so, wie wohl der fühlende Künstler in mir, da er nur selten Raum bekommen hatte in diesen 40 Jahren. Nun schrieb ich chrisTIAN GREENberger auf den Bildschirm. Wie war das Gefühl am Anfang? Der Name ist zu lang? Na also dann wird er getrennt - chris TIAN GREEN berger -. Oh wie schön, so fand der Verwalter Christian Grünberger den Künstler TIAN GREEN in der Mitte seines Tauf- und Familiennames. So wurde TIAN GREEN geboren. 
 
Klick auf den Pfeil und starte den Spot (0:14 min)
Dank an Frank Hercher für die Erstellung des Spots!

Weiter zu TIAN GREEN

Tian (Chinese: 天; pinyin: tiān; Wade-Giles: t'ien; literally "heaven, heavens; god, gods") is one of the oldest Chinese terms for the cosmos and a key concept in Chinese mythology, philosophy, and religion. During the Shang Dynasty (17th-11th centuries BCE) the Chinese called god Shangdi (上帝 "lord on high") or Di ("lord"), and during the Zhou Dynasty (11th-3rd centuries BCE) Tian "heaven; god" became synonymous with Shangdi.


© 2007-2015 Christian Grünberger | nach oben | Impressum